Phidippus otiosus – Springspinne

Hallo Freunde der Sonne! Hier wird meine kleine Springspinne (Phidippus otiosus) Ihre Auftritte haben. Ich habe die Kleine am 27.05.18 bei mir einziehen lassen und habe jetzt schon sehr viel Spaß an dem Tier. Jetzt wisst Ihr vielleicht auch wieso ich Sie „Kleine“ nenne. 😛

Im Moment halte ich sie in einem sehr kleinen Gefäß. Fast schon wie ein Zahnstocherbehälter. Das wird sich noch ändern, denn mein 30cm Cube steht schon bereit. Aber bis dahin muss Sie erstmal wachsen, denn in der Größe findet man sie im 30er Cube nicht mehr wieder 😀

Da ich Sie noch täglich fütter sollte ich vielleicht auch mal ein Video von der Jagd hinbekommen. Ich bin gespannt ob es ein Männchen oder ein Weibchen wird, weil diese Spinnenart sich vom Aussehen unter den Geschlechtern stark unterscheidet. Wird sie groß, hübsch und weiß, dann weis ich, dass ich ein Mädel im Cube habe. Sollte es ein Männchen werden wird er dunkel, aber auch hübsch und groß. Nur sind die Männchen etwas schmächtiger und etwas kleiner als die Mädels. Zumindest glaube ich, dass es so ist. Lassen wir uns überraschen und beobachten die Entwicklung. Ich werde die Seite hier immer wieder mal aktualisieren und als Tagebuch nutzen. Also immer schön im Auge behalten 😉

vom 29.05.18

 

Guten Morgen( 8Uhr ),

Die Spinne macht sich prächtig. Komischerweise habe ich echt noch keinen Namen für das Tier. Sie hat vor etwa 3Tagen das erste mal, in meiner Obhut, die Haut abgestreift. Das sollte das 3. mal in ihrem Leben gewesen sein. Sie hatte auch 2 Tage nichts gegessen, was dazu geführt hat das Sie sich ihre kleine Dose mit einer Fruchtfliegen geteilt hat. Naja jedenfalls bis sie dann wieder hunger bekommen hatte. Etwas größer ist Sie auch geworden. Etwa 2mm sollten es schon sein.

Ich habe es auch mal versucht die Spinne beim jagen zu filmen. Ist garnicht so einfach. Leider hat sich die Fliegen gesagt, dass Sie lieber hinter einem Kunstblatt verschwinden möchte. Aber ein wenig ist ja zu sehen. Wenn die Spinne groß ist sollte es besser klappen mit den Videos^^ Also bis zum nächsten mal.

vom 08.06.2018




Hallo Freunde der Sonne, heute hat sich die Spinne wieder einmal gehäutet. Deswegen wird Sie heute auch in ein größeres zu Hause umziehen was ich noch herrichten muß. Es tut mir auch voll Leid, dass ich kaum Bilder hochlade, aber die doofe Cam vom Handy ist nicht in der Lage schöne Bilder in Nahaufnahme zu machen. Sollte ich ein gutes Angebot für eine ordentlich Kamere entdecken, dann schlage ich mal zu.

Zurück zur Spinne. Ich hatte Ihr vor etwa 6 Tagen das erste mittelgroße Heimchen angeboten. Die Spinne war nur etwa 2/3 so groß wie das Heimchen, aber das hat der Spinne wohl nichts ausgemacht. Sie hat sich draufgestürzt und wie eine Zecke festgeklammert, bis das Heimchen dann aufgegeben hat. Dann hat Sie das Heimchen hoch in Ihr Nest gebracht und verspeist. Danach ging erstmal garnichts mehr. Ich hatte ihr Behältnis vor 2 Tagen komplett gereinigt und etwas befeuchtet. Nach dem inspizieren des neuen alten Behälters hat Sie direkt Ihr Nest neu gebaut und kam dort nicht mehr raus. Mal abgesehen davon, dass die Spinne nach dem vertilgen des Heimchens etwa 2mal größer war , war schon klar, dass Sie sich wieder bereit zum Häuten macht. Was Sie dann heute auch vollzogen hat. jetzt wartet sie auf ein neues uu Hause und warscheinlich auch auf Futter. Ich halte Euch auf dem laufenden. Bis dann.

vom 17.06.2018